Nachrichten des Tages 19. Juni 2014
Nachrichten / Lokales
Sanitäter bargen den Leichnam am frühen Morgen in Peguera.

Lokales

Österreicher stirbt am Strand in Peguera

Ein 80-jähriger Österreicher ist in Peguera tot auf einem Weg zur Playa de Palmira gefunden worden. Er war Resident in der Gemeinde. Bei dem Toten wurde die volle Brieftasche sowie ein Handy gefunden. Die Polizei schließt ein Verbrechen aus. Die näheren Umstände des Todes werden untersucht.

Nachrichten / Politik
Jaume Sastre während des Hungerstreiks.

Politik

Jaume Sastre beendet Hungerstreik

Eine leichte Gemüsesuppe war die erste Nahrung: Am Montag um 16 Uhr, nach genau 40 Tagen, hat der Lehrer Jaume Sastre seinen Hungerstreik abgebrochen, ohne dass er sein Ziel erreicht hätte. Der balearische Ministerpräsidenten José Ramón Bauzá (PP) ist im Streit um das Mehrsprachenmodell TIL an Schulen nicht einen Millimeter von seiner Linie abgewichen.

Die Amtseinführung von König Felipe dominiert die Titel- und Online-Seiten wie etwa beim MM-Schwesterblatt "Ultima Hora".

Politik

Glückwünsche aus Mallorca

Zur Proklamation von Spaniens König Felipe VI. sind auch verschiedene Politiker aus Mallorca nach Madrid gereist. Offizielle Glückwünsche gab es insbesondere von Balearen-Präsident José Ramón Bauzá und Inselratspräsidentin Maria Salom. Bei der Vereidigung des neuen Staatsoberhaupts auf die Verfassung waren Vertreter aus allen Regionen zugegen.

Nachrichten / Tourismus
Ansicht von der Straße aus.

Tourismus

"Ballermann 4" im neuen Surfer-Look

Nach gut vier Wochen Umbau wartet der Strandkiosk "Balneario 4" an der Playa de Palma mit einem gänzlichen neuen Aussehen im Stile einer Beach-Bar für Surfer auf: Bunte Boards als Wandschmuck, neues Mobiliar, Sitzbänke mit farbenfrohen Polstern, Holzverkleidung, Tarnnetze als Schattenspender, und ein Tresen ganz in Türkis ...

Alexander Sepasgosarian

Nachrichten / Sport
"Lachhaft, nach Hause" titelt die MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora".

Sport

Gefallene Helden

Welt- und Europameister Spanien hat sich bei der WM in Brasilien blamiert und ist nach der 0:2-Niederlage gegen Chile im legendären Maracaná-Stadion in Rio aus dem Turnier ausgeschieden. Die Deutschen Fans an der Playa de Palma freut's. Für sie galt Spanien als Angstgegener.

Will dem Investor ein "Gesicht" geben: Repräsentant Francisco Durán Sánchez auf seiner Pressekonferenz.

Fußball

Deutsch-Pakistani Kadir Sheikh will Aktienmehrheit bei Real Mallorca

Im Machtkampf bei Fußball-Zweitligist Real Mallorca gibt es offenbar einen neuen Mitspieler: Der Deutsch-Pakistaner Kadir Sheikh soll laut seinem Repräsentanten Francisco Durán den Mehrheitseignern Gabriel Cerdà und Llorenç Serra Ferrer ein Angebot für ihr Aktienpaket gemacht haben.

Thomas Zapp

Nachrichten / Kultur
Placeholder-preview

Kultur

Ermittlungen gegen Stararchitekten eingestellt

Im Korruptionsfall "Oper" sind die Ermittlungen gegen den spanischen Stararchitekten Santiago Calatrava eingestellt worden. Weiterhin im Fadenkreuz der Ermittler ist der frühere Balearen-Ministerpräsident Jaume Matas. Dieser hatte kurz vor den Regionalwahlen 2007 versucht, durch ein Megaprojekt für Palma zu punkten: Ein Opernhaus als "Seerose" im Hafenbecken.

Nachrichten / Gesellschaft
Inhaber Antonio Seijas führt das Hotel seit 1993.

Gesellschaft

Ungleiche Zwillinge

Als "Hebamme" betätigte sich am 19. Juni 1971 der spanische Tourismusminister Alfredo Sánchez Bella. Er war zum einen damals zugegen, als das Mallorca Magazin das Licht der Welt erblickte, zum anderen eröffnete er das Hotel Cristobal Colón an der Playa de Palma. Beide Unternehmen sind somit jetzt 43 Jahre alt geworden. Happy Birthday!

Alexander Sepasgosarian

Thomas Pichler, Charly Müller und Ulli Milar mit ihren Mopeds an der Playa de Palma. Josef Pürer musste bereits abreisen.

Gesellschaft

Fahrer der "Mopedlegenden" entspannen auf Mallorca

Vier Österreicher, die auf historischen Mopeds knapp 2000 Kilometer bis nach Mallorca gefahren sind, erholen sich derzeit an der Playa de Palma von der Strapaze: "Der Hintern ist rot!", sagt Thomas Pichler, und seine Kameraden stimmen ihm zu. "Es war schon kräftezehrend", gesteht Ulli Milar.

Alexander Sepasgosarian

Der Hollywoodstar ist seit vielen Jahren ein bekennender Fan Mallorcas.

Gesellschaft

Michael Douglas hält Mallorca die Treue

Hollywoodstar Michael Douglas verbringt einmal mehr Sommerurlaub auf Mallorca – und zeigt seiner weltweiten Fangemeinde, wie schön es auf seiner Finca S'Estaca bei Valldemossa ist. Der Inselliebhaber hat auf Facebook aktuelle Foto-Collagen veröffentlicht, die ihn in unberührter Natur zeigen.

Nachrichten / Blogs
Ausgabe vom 19. Juni 2014
Portada