Etiqueta 'Manacor'
Suchmannschaften im Einsatz.

Lokales

Vermisste Männer im Meer tot geborgen

Polizeitaucher haben zwei seit Donnerstag im Osten von Mallorca vermisste Männer tot aufgefunden. Die 20 und 23 Jahre alten Handwerker waren von einer riesigen Welle ins Meer gerissen worden. Die Leichen lagen in der Cala Mendia in einer Tiefe von acht Metern am Meeresgrund. 

Alexander Sepasgosarian10.03.13 00:00

Suchaktion nach Vermissten in der Cala Mendia bei Manacor.

Lokales

Suche nach vermissten Männern dauert an

Die Suche nach zwei von einer Riesenwelle ins Meer gerissenen Männern an der Ostküste von Mallorca ist am Freitagmorgen fortgesetzt worden. Den ganzen Tag zuvor waren Hubschrauber und Polizeiboote im Einsatz gewesen. Vergeblich. Das aufgewühlte Meer war zu trübe, um Taucher einzusetzen.

Alexander Sepasgosarian08.03.13 00:00

Polizeibeamte sperren den Zugang zu den Felsen an der Cala Mendia bei Manacor.

Lokales

Welle reißt zwei Männer ins Meer

Zwei junge Männer sind an der Ostküste von Mallorca von einer riesigen Woge ins Meer gerissen worden und werden seitdem vermisst. Der Vorfall ereignete sich am Mittwochabend. Die Männer waren auf einen vier Meter hohen Felsen geklettert, als eine Welle sie plötzlich erfasste.

Alexander Sepasgosarian07.03.13 00:00

Blick auf die Strandpromenade von Porto Cristo.

Lokales

Namensstreit in Porto Cristo

Im Inselosten ist ein uralter Namensstreit erneut virulent geworden. Wie ist der Name des Hafengemeinde, die kommunal zur Stadt Manacor gezählt wird, korrekt zu schreiben? Getrennt, als „Porto Cristo“? Oder doch zusammen, als „Portocristo“? Fragen über Fragen.

Alexander Sepasgosarian16.01.13 00:00

Trabrennsport erfreut sich unter den Insulanern hoher Beliebtheit.

Lokales

Tod eines Rennpferds wird zum Politikum

Der Tod eines Trabrennpferdes sorgt auf Mallorca für Empörung. Dem Eigentümer wird vorgeworfen, das Tier nach einer Niederlage so stark geschlagen haben, dass es starb. Die Polizei ermittelt. Mallorcas Inselrat verurteilte in einer Erklärung "jede Art von Tiermisshandlung".

Alexander Sepasgosarian08.01.13 00:00

Mondlandschaft: Bis hier ging einmal die Finca Sa Coma Sequera.

Lokales

Trasse der Verwüstung

Nachdem die Balearen-Regierung das offizielle Aus für die Bahnstrecke von Manacor nach Artà verkündet hat, warten betroffene Anwohner mit ihren  zerstörten Grundstücken auf Lösungen. Einem  Rückkauf der enteigneten Grundstücke erteilt der Govern eine Absage.

Thomas Zapp29.11.12 00:00

Die Bauruinen-Siedlung von Ses Covetes.

Lokales

Gericht verfügt Abriss von Ses Covetes

Der Oberste Balearische Gerichtshof hat mit einem eindeutigen Beschluss einen Schlussstrich unter 20 Jahre Rechtsstreit gezogen: Die Villensiedlung von Ses Covetes am Es-Trenc-Strand im Süden von Mallorca, seit 1995 eine Bauruine, muss bis 15. Mai 2013 vom Erdboden verschwunden sein.

Alexander Sepasgosarian16.11.12 00:00

Bis zu zwei Meter hoch stand das Wasser in den Straßen entlang des Torrente.

Gesellschaft

Der große Regen und ein kleiner Held

Noch gibt es einige wenige Zeitzeugen, die sich an den furchtbaren Sturm erinnern können, der vor 80 Jahren, im Oktober 1932, über Manacor hereingebrochen war: Das Unwetter begann kurz vor Mitternacht und erreichte gegen 11 Uhr morgens seinen Höhepunkt.

11.10.12 00:00

Die Unfallstelle, an der der Radfahrer sein Leben verlor.

Lokales

Radfahrer von Auto überrollt: tot

Ein 32 Jahre alter Radfahrer ist am Dienstag auf der Landstraße Manacor - Porto Cristo von einem Wagen überrollt und getötet worden. An der Unfallstelle waren bereits am Vortag zwei Menschen ums Leben gekommen, als ein Auto mit einem Bus zusammenstieß.

Alexander Sepasgosarian21.08.12 00:00

Wartende Eltern mit ihren Kindern.

Gesellschaft

Das Wunder von Manacor

Auch in diesem Jahr haben sich in den frühen Morgenstunden des Johannistages Eltern mit ihren Kleinkindern aus allen Teilen der Insel nach Manacor begeben. Dort steht ein uralter Weidenbaum, dem magische Heilkräfte nachgesagt werden.

Jonas Martiny25.06.12 00:00

José Ramón Bauzá wird bei der Ausschreitung in Manacor unter Polizeischutz in Sicherheit gebracht.

Politik

Bauzá in Bedrängnis

Nur unter massivem Polizeischutz hat der balearische Ministerpräsident José Ramón Bauzá an einem Arbeitstreffen seiner konservativen Volkspartei, der Partei Partido Popular (PP), in Manacor teilnehmen können. 500 Demonstranten versperrten ihm den Weg.

Alexander Sepasgosarian16.05.12 00:00

Rafael Nadal (Mitte) vor dem Auditorium in Manacor. Links neben ihm: Manacors Bürgermeister Antoni Pastor. Rechts: Der balearisc

Lokales

Manacor – Nadal hilft seiner Heimatstadt

Tennisstar Rafael Nadal lässt sich nicht lumpen: Der Weltranglistenzweite macht 150.000 Euro locker, damit der neue Veranstaltunsgssaal "Auditori" in seiner Heimatstadt Manacor endlich in Betrieb gehen kann.

Jonas Martiny12.04.12 00:00

Zugang gesperrt: Am Bahnhof von Sant Joan hält künftig kein Zug mehr.

Lokales

Sant Joan – Bahnhofsschließung soll 132.000 Euro einsparen

Die Bahn von Inca nach Manacor hält nicht mehr in der Gemeinde Sant Joan. Die Landesregierung will mit der Schließung des Bahnhofs pro Jahr 132.000 Euro einsparen.

05.03.12 00:00

Lokales

Manacor – Vater trotz Vaterschaftstest-Verweigerung

Sein beständiges Verweigern eines Vaterschaftstest hat einem Mann in Manacor nichts genutzt. Auch ohne DNA-Test erklärte eine Richterin den Mann zum Vater eines Sohnes. Geklagt hatte eine Frau, die in der ostmallorquinischen Stadt als Prostituierte gearbeitet hatte.

15.02.12 00:00

So sieht es in Manacor aus, wenn es dunkel ist.

So sieht es in Manacor aus, wenn es dunkel ist.

So sieht es in Manacor aus, wenn es dunkel ist.

Ultima Hora 15.12.11

Lokales

Zum Tod von Juan Ramón Theler

17. November – An diesem Dienstag starb Dr. Juan Ramón Theler auf seiner Finca in der Nähe von Manacor an einer Schussverletzung. Seine Entscheidung, selbst den Moment seines Todes zu bestimmen, verlangt uns Respekt und Trauer ab.

Hans von Rotenhan17.11.11 00:00

Rafael Nadal nimmt sich viel vor für 2012.

Tennis

Kampfansage von Rafael Nadal

15. November – Mallorcas Tennis-Ass Rafael Nadal verspricht für das kommende Jahr einen Angriff auf die Nummer eins der Weltrangliste, den Serben Novak Djokovic.

15.11.11 00:00

Lokales

Manacor – Palmen von Schädlingen befallen

Der gefürchtete Picudo Rojo, der rote Palmrüssler, breitet sich im Palmbestand von Manacor aus. Derzeit werden die Blätter der geschädigten Pflanzen im Stadtgebiet von Arbeitern abgeschnitten.

25.10.11 00:00

Lokales

Son Servera – Inselosten fordert Zug

Mehrere Bürgermeister und Ratsmitglieder der Gemeinden Manacor, Artà, Son Servera, Sant Llorenç und Capdepera fordern die Fortsetzung der Bauarbeiten für die Zugstrecke nach Artà und planen eine Demo.

05.10.11 00:00