Zufahrt zum Luxus-Hideaway in der Gemeinde Calvià. Foto: Son Claret / Archiv

0

Das Luxus-Hideaway Castell Son Claret bekommt Besuch: Benjamin Zehetmeier, Küchenchef im Severin’s Resort & Spa auf Sylt gibt ein Gastspiel bei seinem Kollegen Pep Forteza im Restaurant Olivera bei Es Capdellà im Südwesten der Insel. Das Duo kocht von Donnerstag, 22. Februar, bis Sonntag, 25. Februar, unter dem Motto „Mallorca meets Sylt” für die Gäste.

Highlights aus dem hohen Norden treffen dabei auf Köstlichkeiten der mediterranen Küche Mallorcas. Am Donnerstag und Sonntag bieten die beiden Küchenchefs ein mehrgängiges besonderes Mittagsmenü für 49 Euro pro Person an. Am Freitag- und Samstag-Abend werden die Köstlichkeiten aus Sylt mit Weinen aus Mallorca, für 89 Euro pro Person, verbunden.

Auf der Karte stehen Leckereien wie Matjes mit Büsumer Krabben, Sylter Royal Auster mit Champagnerkraut und Trüffel, Kibbeh mit Joghurt-Soße, Holsteiner Weidekalb im Kräutermantel mit Brioche-Schnitten sowie Mini-Ensaimada mit Mandeleis oder Mandarinen-Parfait mit Olivenöl-Biskuit und Grand-Marnier-Creme (mittags). Abends dreht sich alles um gebeizte Nordsee-Makrele und Sylter Meersalz-Kaviar, gebratenen Kabeljau im Keitumer Miesmuschelsud, Sylter Galloway oder karamellisierte weiße Schokolade mit Rhabarber, Erdnuss und Johannisbeeren sowie Pralinen aus der Severins-Patisserie.

Ähnliche Nachrichten

Tel. 971-138629,
reservations@castellsonclaret.com