gazpacho bebida istockphoto.com

0

Zutaten (für 6 Personen)

 600 g Tomaten, geschält und klein gehackt
2 grüne Gurken, geschält und fein gehackt
1 große Zwiebel, fein gehackt
1 mittelgroße Paprika, grobgehackt, nachdem man Mark und Kerne entfernt hat
2 Tl Knoblauch, feingehackt
2 - 3 Tassen Weißbrotkrumen, ohne Kruste
1 l Kaltes Wasser
etwas Rotweinessig
Salz, Pfeffer
etwas Tomatenmark
4 El Olivenöl

 

Zubereitung

Alle Gemüse gut mit den Weißbrotkrumen und dem Knoblauch vermengen. Dann Wasser, Essig – manche plädieren statt des Essig für Zitrone – und Salz hinzufügen. Die Mischung mit einer Küchenmaschine zerquirlen, bis sich ein flüssiges Püree ergeben hat. Mit einem Schneebesen Tomatenmark und Öl hineinschlagen.

Mindestens zwei Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen, vor dem Servieren noch einmal durchrühren.

Man serviert Gazpacho mit klein gehackten Gurken, Zwiebeln und Paprikaschoten und leicht angebratenen Brotcroutons. Das geschieht nach Belieben bei Tisch.