Das GP-Café am Borne gehört zu einer russischen Gruppe. | foodfriends.net

Bewerten

Gemütlich und stylisch: das GP-Caféauf Palmas Flaniermeile Passeig del Born gibt es seit dem Frühjahr 2015. Dabei handelt es sich um den ersten mallorquinischen Ableger der russischen Gruppe „Ginza Projects".Beliebt sind die Tische auf der Terrasse des Borne, aber auch das Innere des Restaurants lohnt einen Besuch. Das Design trägt dieselbe Handschrift wie die des Restaurants „Tast Club“: verantwortlich für die stylische Einrichtung ist der katalanische Innenarchitekt Lázaro Rosa-Violán.

Hier werden spanische Spezialitäten wie Schinken, Croquetas, Calamares oder Pimientos de Padrón angeboten, ebenso wie Fisch-, Fleisch- und Reisgerichte. Die Hauptgerichte kosten rund 15 - 20 Euro, große Salate um die zwölf Euro, Desserts 5,90 Euro.

Es gibt hausgemachte Limonaden, die Weinkarte ist umfangreich und natürlich werden auch mehrere Sorten Wodka angeboten.

Weitere Informationen

GP-Café

Paseo Del Borne 16
07001 - Palma de Mallorca

Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Donnerstag 10 bis 22 Uhr und Freitag und Samstag von 10 bis 23.30 Uhr.

Telefon:
971 778 230

Anfahrt