Bewerten

Mallorca ist bekannt für seine leuchtenden Zitrusfrüchte, allen voran saftige Orangen. Die Orangen, neben Speiseorangen des Typs Navel auch die „Saftbombe“ Canoneta, nur heimisch auf Mallorca, kommen naturbelassen (ohne Konservierungsstoffe und ohne Wachs auf der Schale) „frisch aus Mallorca“ auf Ihren Tisch.

Unzählige knorrige Olivenbäume bevölkern die zum größten Teil schon von den Mauren angelegten Terassen der unteren Bergzonen. Der Ertrag dieser “1000-jährigen“ Gestalten mit den bizarr verbogenen Stämmen, goldgrün glänzendes Olivenöl, kommt (mechanisch gepresst und gefiltert) in die Flasche. Der Geschmack ist je nach Reifegrad der Früchte eher bitter und kräftig oder süßlich und sanft. Ab Februar/März kann das erste naturreine Öl der neuen Ernte ganz bequem bei www.fetasoller.com bestellt werden.

Außerdem können Honig, handgeschöpftes Meersalz, süße und salzige Knabbereien, z.B. die berühmte Ensaimada, Wurst & Käse und das cremige Eis aus der kleinen Eismanufaktur Gelat Soller, sowie hervorragende Weine aus den tradititonellen Bodegas Mallorca‘s über den  kleinen Online-Versand bezogen werden.

Highlights sind saisonabhängig Pimientos de Padrón, die kleinen, zum Teil ganz schön scharfen grünen Paprika oder im Herbst Oliven zum selbst einlegen.

Weitere Informationen

Fet a Sóller

C./ Romaguera, 12
07100 - Soller
Telefon:
971 631 998
971 631 756
Web:
http://www.fetasoller.com

Anfahrt