Bewerten

Spanferkel, Schnecken oder Frito Mallorquín, aber auch gegrilltes Rindfleisch oder allerlei Reisspezialitäten sind typische Gerichte, die man unter dieser traditionellen Adresse für mallorquinische und spanische Küche findet.
Hier handelt es sich um einen der Klassiker der mallorquinischen Küche in Palmas Vorort Génova. Das Ambiente ist familiär und entspannt, das Restaurant sehr geräumig und gemütlich rustikal eingerichtet. 

Neben den Fleischgerichten gibt es auch Fisch und Meeresfrüchte vom Grill oder aus dem Ofen, hausgemachte Desserts und eine Weinkarte, die 150 Tropfen bietet. 

Das Restaurante Casa Jacinto wurde 1982 von Jacinto Esteban und Marcela Merlo in der ruhigsten Ecke Palmas gegründet, nämlich in Génova. Während der ersten 23 Jahre befand sich das Casa Jacinto in einem kleinen Lokal im Zentrum von Génova, bevor es 2005 in größere Räumlichkeiten am Ortsrand umzog.

Weitere Informationen

Casa Jacinto

Cami de Tranvia, 37
07015 - Palma de Mallorca

Täglich von 13 bis 1 Uhr morgens geöffnet.

Telefon:
971 401 858
Web:
http://www.casajacintomallorca.com/

Anfahrt