Bewerten

Für viele eines der besten Restaurants der Insel. Mitten in der Innenstadt von Palma, in einem traumhaft restaurierten Altstadtpalast, verwöhnen Executive-Chef Simon Petutschnig und Chef Javier Aguilera die Gäste mit feinen mediterran-asiatischen Spezialitäten. Als "Mediterrasian" beschreiben sie ihre Küche auch. Sterneverdächtig!

"Unser Restaurant bietet uns viel Platz, die perfekte Ausstattung und viel mehr Möglichkeiten, unser Angebot weiterzuentwickeln", sagt Petutschnig. Dabei setzt er besonders auf die sorgfältige Auswahl seiner Zutaten und den direkten Kontakt mit Lieferanten. So bezieht er zum Beispiel Fleisch vom "Cerdo Ibérico" der besonderen Art, freilaufenden Schweinen von Arturo Sánchez aus Salamanca, die sich von Haselnüssen und anderen guten Sachen ernähren. Josep Arrom, weltweit einer der bekanntesten Fischhändler, liefert auch dem Fera das Beste aus dem Meer. Auf Mallorca arbeitet Simon Petutschnig eng mit kleinen landwirtschaftlichen Betrieben zusammen, die bestes Gemüse biologisch anbauen.

Mittags oder abends kann man á la Carte essen, und aus der erlesenen Karte zum Beispiel Wolfsbarsch mit Venusmuscheln (42 Euro), Simmentaler Rinderfilet (45 Euro) oder Eifler Urlamm (49 Euro) wählen. 

Ebenfalls mittags und abends stehen zwei raffinierte Degustations-Menüs mit sechs oder acht Gängen zur Wahl (79 und 129 Euro), die durch ein vegetarisches Menü (79 Euro) ergänzt werden. Und für den kleinen Hunger werden im stylischen Bar- und Lounge-Bereich feine Tapas angeboten.

Speisen im Fera - das ist Tafeln neben ausgewählter Kunst der Galerie Aba Art Lab. Und sobald es warm genug wird, wird der große verwunschene Garten geöffnet, so dass man auch unter freiem Himmel essen kann.

Weitere Informationen

Fera Palma

Carrer de la Concepció 4
07012 - Palma

Do - Mo 13 bis 15 Uhr sowie 19 bis 22 Uhr. Dienstag und Mittwoch geschlossen.

Telefon:
971 595 301
Web:
https://www.ferapalma.com

Extras

Aktuelle Karte online:Menü Fera