Bewerten

Das "Neni" befindet sich im Bikini Island & Mountain Hotel in Port de Sóller. Betrieben wird es von der Wiener Familie Molcho, die bereits in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Konzept erfolgreich ist. "Wir wollen hier auf Mallorca eine Mischung aus Nahost- und Mittelmeerküche kreieren", so die aus Israel stammende Gründerin des Familienunternehmen, Haya Molcho, im Gespräch mit MM.

Das Konzept laute Sharing, das Essen soll geteilt werden. "Das ist in Israel so üblich." Der Name Neni setzt sich übrigens aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen von Molchos Söhnen zusammen: Nuriel, Elior, Nadiv und Ilan, bis auf einen alle bei dem Projekt mit an Bord.

Was in Port de Sóller auf den Tisch kommt? "Natürlich die Klassiker aus Israel - der Kichererbsenbrei Hummus, die Sesampaste Tahini und Falafel", sagt Molcho. Doch in ihrer Küche werde alles abgewandelt und nochmal verfeinert. "Und wir integrieren, was es auf Mallorca auf dem Markt gibt, das kann der Oktopus sein, das können Gambas sein und natürlich frisches Gemüse."

Im gleichen Gebäude befindet sich die Donkey Bar.

Weitere Informationen

Neni Mallorca

Carrer de Migjorn 2
07108 - Sóller

Montag bis Sonntag: Frühstück 7 bis 11 Uhr sowie Abendessen 18 bis 24 Uhr.

Telefon:
971 631 370
Web:
https://www.nenimallorca.com

Extras

Ausschließlich Online-Reservierung über die Webseite

Hunde sind hier nicht erlaubt