0

Egal ob am Strand, in der Tramuntana oder einfach nur irgendwo im schönen Nirgendwo – auf Mallorca lässt es sich hervorragend picknicken! Die ideale Art, den Urlaub unter freiem Himmel mitten in der Natur ganz entspannt zu genießen. Und das ohne viel Aufwand und für kleines Geld. Einfach Mallorcaschmankerl kaufen, Picknickkorb packen und schon kann’s losgehen…

… zum Beispiel auf einen der fast 50 öffentlichen Picknickplätze der Insel! Die sogenannten Àreas recreativas bieten neben rustikalen Holztischen und -Bänken zum Teil auch Spielplätze, öffentlichen Toiletten sowie spezielle Grillstätten an. Aber Obacht: Diese dürfen wegen der hohen Waldbrandgefahr von Anfang Mai bis Mitte Oktober nicht benutzt werden!!

Picknick unterm Zitronenbaum

Mallorcas Schlemmerparadiese im Freien

Für alle großen und kleinen Picknick-Fans hier eine Auswahl besonders schön gelegener Àreas recreativas auf Mallorca:

Sa Font des Noguer

Idyllisch am Cúber-Stausee inmitten der Tramuntana gelegen, wartet dieser angenehm schattige Platz sogar noch mit einer eigenen Quelle auf. Von Sòller aus über die Ma-10 gut zu erreichen. Kostenloser Parkplatz und Toiletten sind ebenfalls vorhanden.

Son Tries

Der kleine Rastplatz auf dem Gelände der öffentlich zugänglichen Finca Esporles überzeugt durch seine Lage und den fantastischen Panoramablick! TIPP: Son Tries lässt sich von Esporles aus auch in ca. 30 Minuten gut zu Fuß erreichen. Also ideal, um Picknicken und Wandern miteinander zu kombinieren!

S'Illot

Bade- und Picknickspaß in einem – das bietet dieser auf der Halbinsel Sa Victoria bei Alcúdia angesiedelte Platz. Teils überdachte Tische und Bänke mit herrlichem Blick auf die kleine, dem Strand vorgelagerte Felseninsel S’Illot warten hier das ganze Jahr über auf Picknickgäste!

Picknickplatz zum Verlieben

In der Nebensaison ist der Naturpark Mondragó mein absoluter Favorit für echte Picknick-Highlights. Entlang des schmalen Weges zwischen Cala Mondragó und S’Amarador lässt es sich dank all der Leckereien aus dem mitgebrachten Picknickkorb auf den Bänken oder Felsen schlemmen wie im Paradies!

Wem der Sinn eher nach einem individuell auserkorenen Rastplätzchen steht, geht am besten einfach mal selbst auf Entdeckungstour und breitet seine Picknickdecke ganz spontan dort aus, wo es ihm gefällt. Mallorca hat da garantiert für jeden das richtige Fleckchen parat!

In diesem Sinne: Auf zum fröhlichen Picknicken!

Die Autorin ist Gründerin und Betreiberin des Inselblogs
VIVA MALLORCA!
Sie lebt in Hamburg und Palma de Mallorca