Blick auf den Flughafen von Mallorca. | Ultima Hora

32

Deutsche und Österreicher, die auf Mallorca einreisen wollen, müssen nach wie vor bei der Ankunft einen negativen Corona-Test vorweisen. Die Regierung in Madrid teilte mit, es mindestens zwei weitere Wochen bei dieser Regelung belassen zu wollen.

Deutschland hatte Spanien am Freitagabend wegen der sinkenden Corona-Zahlen in der Risikoskala heruntergestuft. Damit entfällt der obligatorische Corona-Test vor dem Abflug.

Ähnliche Nachrichten

Abgesehen von Deutschen und Österreichern müssen Bürger folgender Staaten weiterhin bei der Einreise nach Spanien einen Corona-Test vorzeigen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf: Rumänien, Schweden, Belgien, Bulgarien, Tschechien, Zypern, Kroatien, Slowenien, Slowakei, Estland, Finnland, Frankreich (mit Ausnahmen), Griechenland (mit Ausnahmen), Ungarn, Irland, Italien (mit Ausnahmen), Lettland, Litauen, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen und Portugal (mit Ausnahmen).