Das Oktoberfest in Palma lockt nicht nur Deutsche an. | Cristián Castro

0

Das Oktoberfest am Paseo Marítimo ist am Wochenende gut angenommen worden. Rund 7000 Gäste - darunter auch zahlreiche Mallorquiner - kamen am Samstag und Sonntag ins Bierzelt an der Uferpromenade. Das erstmals in diesem Jahr am Paseo Maritimo aufgestellte Zelt war während der "Fiesta de Cerveza" bislang gut gefüllt.

Menschen der verschiedensten Nationalitäten erfreuten sich an leichter Musikunterhaltung, frisch gezapftem Bier und traditionell deutsch-deftiger Küche. Besonders natürlich am blonden Hopfen - rund 3400 Liter, so die Veranstalter, gingen allein am Samstag über den Tresen. Das Oktoberfest in Palma dauert noch bis zum 12. Oktober, im Megapark bis 23. Oktober, und in Peguera beginnt es am Freitag, 7. Oktober.