0

Es ist eines der vier Schiffe, das von der Umweltschutzorganisation Greenpeace für ihre Arbeit genutzt wird. Die "Rainbow Warrior" wird gerade im Hafen von Palma de Mallorca für insgesamt 23 Tage repariert, teilte die Werft STP Shipyard Palma mit. Die Wartungsarbeiten werden vor allem an den Generatoren und dem Tauwerk durchgeführt.

Der 58 Meter lange und gut elf Meter breite "Regenbogenkrieger" ist bereits die dritte Rainbow Warrior. Sie ist seit 2011 für die Umweltschutzorganisation auf den Meeren unterwegs.

Ähnliche Nachrichten

Die jetzige Mannschaft zählt 16 Mann aus 16 Ländern. Bei Protestaktionen steigt die Zahl der Besatzung, zu der auch Journalisten und Aktivisten zählen, auf 32. (ac)