Die Biologin Evelyn Tewes stammt aus Österreich. | Foto: privat

0

Evelyn Tewes ist zur neuen Direktorin der Umweltstiftung „Fundació Vida Silvestre Mediterránea” (FVSM) ernannt worden, das gab die Stiftung am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt. Die österreichische Biologin hat sich seit den 1980er Jahren unter anderem für die Erhaltung der Mönchsgeierbestände auf Mallorca eingesetzt. Sie lebt seit mehr als drei Jahrzehnten auf der Insel.

Ähnliche Nachrichten

Während eines Tages der offenen Tür will die Stiftung am Samstag, 4. Februar, auf der Finca Son Pons in Campanet über ihre Arbeit informieren. Am Samstag, 11. Februar, ist eine Informationsveranstaltung für Freiwillige geplant, die bei Beobachtung der Geier in der Brutzeit helfen wollen. Weitere Infos unter Tel. 636-494110.