Das Bodybuilderpaar Andreas und Caro Robens. | Patrick Czelinski

11

In der neuen Staffel RTL-Show "Sommerhaus der Stars", die die Mallorca-Bewohner Caro und Andreas Robens im vergangenen Jahr gewonnen hatten, sollen sich die Teilnehmer gesitteter unterhalten. Beleidigungen und Pöbelattacken werde man nicht mehr dulden, meldeten mehrere deutsche Boulevardmedien.

Die Dreharbeiten für das Format sollen am 18. Juni in einem Bauernhaus in Bocholt (Westfalen) beginnen. Wer mitmacht, ist noch unklar. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch hoch, dass auch Prominente daran teilnehmen, die mit Mallorca verbunden sind.

Vor dem Dreh müssen den Berichten zufolge außerdem alle Teilnehmer zunächst negativ getestet oder vollständig geimpft sein und mindestens fünf Tage in häuslicher Quarantäne sowie einen Tag in einem Hotel in der Nähe verbringen.

Ähnliche Nachrichten

Die Sendung bringt mehr oder weniger prominente Liebespaare zusammen. Hier leben sie zwei Wochen lang auf engem Raum miteinander. Der Alltag wird durch diverse Aufgaben durchbrochen, die die Paare bestehen müssen. Die Gewinner bekommen 50.000 Euro.