Königsfamilie verabschiedet sich mit Abendessen

| Palma, Mallorca |

Die spanische Königsfamilie posierte mitten in Palma für Fotografen.

Foto: Julián Aguirre

Die spanische Königsfamilie hat sich mit einem Abendessen von Mallorca verabschiedet. König Felipe, seine Frau Letizia und die Töchter Leonor sowie Sofia aßen am Dienstagabend in dem Restaurant El Txoko de Martín am Plaça del Pont in Palmas Ausgehviertel Santa Catalina.

Experten hatten nicht erwartet, dass die Familie am Dienstag noch auf Mallorca weilen würde. Das Abendessen beendete den Urlaub auf Mallorca, der am 31. Juli begann. Der Palast Marivent in der Inselhauptstadt Palma ist das Sommerdomizil der Royals.

Restaurantbesucher und Passanten zückten ihre Handys, als die Königsfamilie kurz vor 21 Uhr vor dem El Txoko eintraf. Die Menschen applaudierten. Die Königsfamilie verließ das Lokal um 23.30 Uhr und posierte für die Presse. Felipe grüßte auch Passanten.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.