Chinesischer Milliardär auf Luxusyacht "Zen" vor Mallorca unterwegs

| Mallorca |
So elegant ist die Luxusyacht "Zen".

So elegant ist die Luxusyacht "Zen".

Foto: Archiv

Ein in seiner Heimat China in Ungnade gefallener Milliardär ist momentan auf der Luxusyacht "Zen" zwischen Ibiza und Mallorca unterwegs. Jack Ma, der Gründer der Handels- und Kommunikationsplattform Alibaba, flog vor einigen Tagen in einem Privatjet mit anderen reichen Unternehmern nach Ibiza, wie die Hongkonger Zeitung "The Standard" meldete.

Der chinesische Milliardär gilt als wohlhabendster Mann des Reichs der Mitte. Er war im Oktober 2020 aus der Öffentlichkeit verschwunden, nachdem er die Finanzpolitik der kommunistischen Pekinger Regierung kritisiert hatte.

Die Yacht "Zen" ist 88 Meter lang, fährt unter der Flagge der Cayman-Inseln und wurde erst vor wenigen Monaten auf einer Werft fertiggestellt.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Cubay / Vor 1 Monat

Schön das Alibaba wieder aufgetaucht ist.Wo aber befinden sich die 40 Räuber?😅