"Wetten, dass ..?" wieder von Mallorca? Gottschalk hätte das begeistert

| Palma, Mallorca |
Thomas Gottschalk 2011 in der Stierkampfarena von Palma. Neben ihm Co-Moderatorin Michelle Hunziker.

Thomas Gottschalk 2011 in der Stierkampfarena von Palma. Neben ihm Co-Moderatorin Michelle Hunziker.

Foto: nimü

Am 6. November wird Thomas Gottschalk wieder „Wetten, dass ..?“ moderieren. Es handelt sich um eine einmalige Show, die das ZDF live aus Nürnberg sendet. Auf Mallorca wird sich vor dem Bildschirm mancher mit Wehmut an die Zeiten zurückerinnern, als „Wetten, dass ..?“ mehrmals aus der Stierkampfarena von Palma kam. Ginge es nach Gottschalk, könnte es noch heute so sein. Das verriet der Showmaster in einem Exklusiv-Interview mit der Zeitschrift „Hörzu“.

Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa für „Hörzu“ (Erstverkaufstag: 29.10.) im Oktober bei 1029 Bürgern ab 14 Jahren hätten 54 Prozent der Befragten Interesse an einer jährlichen Sonderausgabe der Show. Insbesondere die 14- bis 29-Jährigen (64 Prozent) möchten die Show gern wieder jährlich sehen.

Bei der Frage, ob sich die Deutschen künftig eher eine Sonderausgabe pro Jahr oder, so wie früher, sechs bis sieben Ausgaben jährlich wünschen, sprechen sich 28 Prozent für eine jährliche Sonderausgabe aus, den alten Ausstrahlungsrhythmus bevorzugen 17 Prozent.

In besagtem Interview verrät Gottschalk: „Eine jährliche Ausgabe war das, was ich dem ZDF zu meinem Abschied angeboten und empfohlen hatte. Man hat dort anders entschieden, und jetzt ist der Zug, glaube ich zumindest, abgefahren.“ Der Moderator weiter: „Einmal pro Jahr im Winter eine Ausgabe aus der 02-Arena oder im Sommer von Mallorca? Das hätte ich gemacht, bis ich umfalle. Wollte aber keiner. Das hat das ZDF versiebt.“

Insgesamt fünfmal stand Thomas Gottschalk im Coliseo Balear für „Wetten, dass ..?“ vor der Kamera (1999, 2007, 2009, 2010 und 2011). Die Mallorca-Shows kamen bei Kritikern und Publikum gut an, zählten zu den Highlights des jeweiligen TV-Jahrs. Für den Moderator wurde die Stierkampfarena im Laufe der Zeit zum „Wohnzimmer“. Er sagte einmal: „Als ich die Garderobe betrat, hatte ich das Gefühl, es sei eben erst zwei Wochen hergewesen, seit ich hier war.“

Auch Gottschalk-Nachfolger Markus Lanz präsentierte die Show einmal in der Arena, das war im Jahr 2013.

Die Geschichte von „Wetten, dass ..?“ begann 1981 und endete im Dezember 2014. Die jetzt bevorstehende Show sollte eigentlich schon vor einem Jahr stattfinden, wurde aber wegen der Covid-19-Pandemie verschoben.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 14 Tage

gerry@ WER ist hier der "Arrogante Fatzke!"?

Lesen Sie erst mal dann kapieren Sie, dass allein der Sender ZDF entscheitet wie eine Show ab zu laufen hat. Zitat = " „Einmal pro Jahr im Winter eine Ausgabe aus der 02-Arena oder im Sommer von Mallorca? Das hätte ich gemacht, bis ich umfalle. Wollte aber keiner. Das hat das ZDF versiebt.“ Zitat Ende.

gerry / Vor 30 Tage

Er hatte die Spanier ausgeschlossen bei Wetten Das dieser Arrogante Fatzke!

Hermann / Vor 1 Monat

Natürlich sollte wetten dass wieder auferstehen aber ohne Herrn Gottschalk. Er hatte damals dem ZDF den Rücken gezeigt und ist in die USA. Jetzt - als- alter Mann kommt er ins deutsche Fernsehen zurück und muss sogar mit einem Fernsehkoch - welcher vor dem kochen auf den Tisch hüpft - auf eine Ebene steigen. Herr Gottschalk sollte seine Rente nehmen und nicht mehr auftreten