Wieder keine große Silvesterfeier in Palma

| Palma, Mallorca | | Kommentieren
Die Feierlichkeiten vor der Rathausuhr waren ein großer Besuchermagnet.

Die Feierlichkeiten vor der Rathausuhr waren ein großer Besuchermagnet.

Foto: Archiv

Wie auch schon im vergangenen Jahr wird es am 31. Dezember keine Silvesterfeier auf dem Rathausplatz in Palma geben. Das teilte das Rathaus am Mittwoch mit. Der Grund: Menschenansammlungen sollen aufgrund der Schutzmaßnahme vor Covid-19 vermieden werden.

Der Sprecher des Rathauses, Alberto Jarabo, sagte: "Die Stadtverwaltung wird speziell für die Silvesternacht keine Veranstaltungen organisieren, sodass es die traditionelle Silvesterveranstaltung auf der Plaza de Cort nicht geben wird". Wahrscheinlich werden die zwölf Glockenschläge der Rathausuhr En Figuera, die den Jahreswechsel ankündigen, vom lokalen Fernsehsender IB3 übertragen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

Wenn es nun so ist muss man schon befürchten, dass der Festzug der hl. drei Könige wohl auch ausfallen wird oder wie zuletzt ohne Publikum. Vielleicht ist was in der Redaktion bekannt? Danke vorab für eien Info.