Christmas Market in Puerto Portals: Weißer Glühwein, Playmobil und viel Holz

| Mallorca | | Kommentieren

Am 16. Dezember begann das weihnachtliche Treiben im Yachthafen Puerto Portals. Der Christmas Market kann noch bis 6. Januar besucht werden. Video: it

Foto: Ingo Thor - Youtube: Mallorca Magazin TV

Bereits am Eingang zum Hafen steht erstmals auf einem Schild geschrieben, wie besinnlich es hier in den kommenden Wochen zugeht. Der traditionelle Christmas Market von Puerto Portals wurde am Donnerstagabend eröffnet, und das bereits zum zehnten Mal. Vor einem Retro-VW-Bus bot eine kleine, in 70er-Jahre-Winterklamotten gehüllte Band Weihnachtslieder wie "Gingle Bells" dar, der ein oder andere Gast ließ einige Meter weiter hörbar die Champagnerkorken knallen. andere verspeisten mit Heißhunger Waffeln.

40 Aussteller bieten im Umkreis der Restaurants Flanigans, Baiben und Cappuccino in liebevoll gestylten Holzbuden Produkte an. Korbtaschen, Spielzeug und Kerzen können dort ebenso erstanden werden wie allerlei Designobjekte. Gastronomen versorgen die Besucher an Ständen mit Speisen und Getränken – vom schön heißen roten und sogar weißen Glühwein bis hin zur urdeutschen Bratwurst.

Jenseits der Stände können die Weihnachtsfans die zahlreichen schmucken Yachten in Augenschein nehmen, deren Ausmaße teilweise imposant sind. Damit dürfte der Besuch zu einem vollendeten Gesamterlebnis werden.

Auf der Plaza Capricho steht eine schmucke Bühne, wo am frühen Donnerstagabend Schüler tanzten und in den kommenden Tagen Künstler zuweilen auftreten sollen. Die Eisbahn befindet sich diesmal nicht dort, sondern – um die Besucherströme coronabedingt zu entzerren – am anderen Ende des Hafens nahe der Werft. In jener Ecke können sich die lieben Kleinen auch auf behaarte Kunsttiere setzen und sich an den Exponaten in einem extra vom Hafen-Informatiker mit Playmobilfguren eingerichteten Raum ergötzen. Hinzu kommen Animateure, die die Kinder bei Laune halten.

Die Eislaufbahn ist nicht ständig geöffnet, man kann sie täglich von 16 bis 20 Uhr besuchen. Außerdem gibt es weitere Angebote für Kinder: Am Donnerstag, 23. Dezember, ab 12 Uhr können Besucher ab 5 Jahren Karten für den Weihnachtsmann basteln und schreiben. Der Christmas Market kann bis zum 6. Januar besucht werden.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.