Eigenes Handy erkennt Gesicht von ungeschminkter Caro Robens nicht

| Mallorca | | Kommentieren
Gestatten, Caro Robens.

Gestatten, Caro Robens.

Foto: Archiv

Die durch die TV-Sendereihe "Goodbye Deutschland" zu Ruhm und Ehren gelangte Mallorca-Auswanderin und Bodybuilderin wird ungeschminkt von ihrem eigenen Handy nicht erkannt. Dies gab die 42-jährige Betreiberin eines Fitnessstudios in Arenal auf ihrem Instagram-Account zu.

Die Vorzeige-Residentin kommentierte ein Foto, das sie selbst in jenem sozialen Netzwerk veröffentlicht hatte.

Robens lebt seit vielen Jahren mit ihrem Ehemann Andreas Robens auf der Insel. Die beiden gelten als medial würdige Nachfolger des im Jahr 2018 verstorbenen Vorzeigeauswanderers Jens Büchner.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Gabriele / Vor 1 Monat

Caro ist einfältig und ein wenig naiv, obwohl sie das Alter hätte etwas genauer auf ihre ganze Präsens zu setzen. Aber da fehlt leider der intelligente Hintergrund, den ihr Body-man nicht bieten kann, da er selber mit seinem Ego so beschäftigt ist, dass er darin verschwindet.

Baulöwe / Vor 1 Monat

An Caro's Stelle hätte ich Das nicht veröffentlicht . Hoffentlich verträgt sie die Kommentare , die zwangsläufig darauf folgen .

gerry / Vor 1 Monat

Verstehe ich, wie kann man die auch erkennen???????