Previous Next
0

Es war nach der Wiedereröffnung im April der krönende Abschluss der diesjährigen Opening-Wochen – und gleichzeitig die Message an die Welt: Der Mega Park ist wieder da! Der Party-Tempel an der Playa de Palma (Höhe Balneario 5) hat am Sonntag eine "Mega"-Party gefeiert. 15 Stunden lang gab es dort Live-Musk, viel Bier und noch mehr gute Stimmung unter den Besuchern.

Ab 12 Uhr mittags traten in dem Großraum-Club Party-Sänger und Schlagerstars auf, unterhielten das Feiervolk mit Ballermann-Hits und sonstigen Schmankerln. Mit dabei waren unter anderem Olaf Henning ("Komm hol das Lasso raus", der dienstältester Mega-Park-Sänger Markus Becker ("Bierkapitän"), Lucas Cordalis (erste Saison ohne Papa Costa Cordalis), Almklausi („Mama Lauda“), Loona (hatte 2013 ihren letzten Auftritt, jetzt Comeback), Marc Terenzi und Jay Khan.

Ähnliche Nachrichten

Der eigentliche Startschuss in den Party-Abend fiel dann um 19 Uhr mit der Ankunft der "Stars" am roten Teppich. Hier waren neben Sängern wie Ikke Hüftgold (alias Matthias Distel) auch Reality-Persönlichkeiten wie Danny Büchner und Jan Leyk zu sehen, ehe im Innern des Party-Tempels die Fete mit Auftritten von Voxxclub, Pop-Star Blümchen (feierte 2019 Comeback im Megapark), den Atzen („Hey das geht ab“), Eko Fresh, Lorenz Büffel, Isi Glück (verheiratet mit Mega-Park-Boss Carlos Lucio) und natürlich Superstar Mickie Krause, der in dieser Saison ganze 45 Mal im Mega-Park auf der Bühne stehen soll, weiterging.

Auch mit dabei: Die Stripper von Sixxpaxx, die insbesondere den weiblichen Besuchern im Untergeschoss des Mega-Parks einheizten und Jens Knossalla alias "Knossi", der in diesem Jahr seine Debut-Saison feiert. "So ein Abriss, es war abartig – Danke", kommentierte die Internet- und TV-Persönlichkeit den Abend im Anschluss an seinen Auftritt.