0

Am vergangenen Samstag haben der deutsche Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg und die litauische Modedesignerin Egle Ruskyte auf Mallorca geheiratet. Das Paar gab sich gegen fünf Uhr nachmittags in der Pfarrkirche Sant Pere in Sencelles das Ja-Wort.

An der religiösen Zeremonie nahmen insgesamt rund hundert Gäste teil, darunter Familienangehörige und Freunde sowie einige Fußballspieler des AS Monaco sowie Victoria Swarovski, Erbin des Swarovski-Schmuckimperiums.

Ursprünglich wollte sich das Paar bereits im vergangenen Sommer auf der Baleareninsel kirchlich trauen lassen, aufgrund von Corona-Beschränkungen wurde die Hochzeit allerdings verschoben. Standesamtlich gaben sich der Formel-1-Fahrer und die Designerin schon vor einigen Monaten in Monaco das Ja-Wort.

Ähnliche Nachrichten

Nach der kirchlichen Trauung feierte das Paar mit den geladenen Gästen auf einer Finca in Sencelles bis vier Uhr morgens weiter.