Wohnungsbau auf Mallorca floriert wie selten

| | Kommentieren
Baustelle in Santanyí.

Baustelle in Santanyí.

Foto: Ultima Hora

Der Wohnungsbau auf Mallorca entwickelt sich prächtig. Wie die Architektenkammer am Donnerstag mitteilte, wurden im vergangenen Jahr 1601 neue Wohnungen auf der Insel fertig und abgenommen. Das sind 60 Prozent mehr als 2018. Die Zahl ist die höchste im gesamten Jahrzehnt.

Außerdem lag die Zahl der fertiggestellten Wohnungen im zweiten Jahr in Folge über der von Einfamilienhäusern. Von denen wurden 1171 gebaut, 23 Prozent mehr als 2018.

Besonders in Palma herrschte das Baufieber. Hier nahmen die Architekten 853 Wohnungen ab. Auf Rang zwei folgt Calvià mit 220 Einheiten vor Santanyí mit 121. Platz vier nimmt Capdepera mit 66 Wohnungen ein. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor über 2 Jahren

Super - Luxuswohnungen für alle ...

Hajo Hajo / Vor über 2 Jahren

Schön schön. Aber was für Wohnungen und für wen?