Diese Häuser hätten nie gebaut werden dürfen. | Ultima Hora

2

Mehrere illegale Appartements in Cala Llamp im Südwesten von Mallorca müssen bis zum 7. August abgerissen. Diese neue Frist legte am Donnerstag der Bürgermeister der zuständigen Gemeinde Andratx fest. Zuvor müsse jedoch das mit der Angelegenheit beschäftigte Gericht in Palma noch grünes Licht geben.

Die bisherige Frist war am 1. April zu Ende gegangen, doch ohne das Gerichts-Okay wollte die Gemeinde die bereits engagierte Abrissfirma noch nicht mit den Arbeiten betrauen.

Ähnliche Nachrichten

Die Häuser waren 2005 unter dem damaligen Bürgermeister Eugenio Hidalgo gebaut worden. Damals klagte die Umweltorganisation GOB als Erste gegen den Komplex. Das Grundstück war kein Bauland gewesen.