Mit Schwung und Klang ins neue Jahr

| Mallorca |
Das Strauss Festival Orchestra ist im Auditorium zu sehen.

Das Strauss Festival Orchestra ist im Auditorium zu sehen.

Foto: T. Ayuga

Vom alten Jahr kann man sich mit Sang und Klang verabschieden. Auf der Künstlerfinca Can Brut bei Cas Concos empfangen die Galeristin Anna Will und der Bildhauer Rudi Neuland ihre Gäste am Dienstag, 31. Dezember, um 15 Uhr zu einem Silvesterkonzert von Vladimir Skomorkhov. Der russische Nachwuchspianist wird unter anderem Werke von Beethoven, Liszt, Schumann und Prokofjew interpretieren.

Ein weiteres Konzert wird Skomorkhov am Neujahrstag um 12 Uhr in Can Brut geben, mit einem Repertoire, das von Bach bis Tschaikowski reicht, und natürlich darf an diesem besonderen Tag auch Johann Strauss nicht fehlen. Der Eintritt pro Konzert beträgt 30 Euro, beide Konzerte zusammen können für 50 Euro unter galeriaflohr@gmx.net oder 690-218709 gebucht werden.

Auf der Kulturfinca Son Bauló in Lloret de Vistalegre stehen an Silvester um 17 Uhr Kaffee und Kuchen (fünf Euro) auf dem Programm, und um 18 Uhr werden die Sopranistin Patricia Holtzmann und die Pianistin Elke Uta Schrepel Opernarien und Musicalsongs aufführen. Eintritt: 22 Euro. Teil zwei der Silvesterfeier, die für 45 Euro buchbar ist, beginnt um 20 Uhr mit einem Fünf-Gänge Menü, gefolgt von der Swing-Show des Moderators und Sängers Artur Frank. Am Mitternachtsfeuer wird dann mit Cava auf das Jahr 2020 angestoßen. Reservierung: 971-524206.

Das Sinfonieorchester der Balearen gibt sein traditionelles Neujahrskonzert am Mittwoch, 1. Januar in Palmas Kongresspalast. Solistin ist die Sopranistin Susana Cordón, die Leitung hat der madrilenische Dirigent José Miguel Pérez-Sierra. Beginn ist um 20 Uhr, Karten für 20 und 30 Euro gibt es bei www.palmacongresscenter.com/agenda. Am Folgetag wird das Konzert um 19.30 Uhr im Auditorium von Manacor wiederholt. Tickets für 24 Euro: www.teatredemanacor.cat.

In Palmas Auditorium stimmt das Strauss Festival Orchestra samt Ballett-Tänzer am Donnerstag, 2. Januar, auf das neue Jahr ein. Die Musiker werden ab 21 Uhr bekannte Werke der Strauss-Dynastie aufführen, darunter der „Kaiserwalzer“, „An der blauen Donau“ und der bei diesem Anlass unverzichtbare „Radetzky-Marsch“. Karten von 41 bis 65 Euro: Theaterkasse und auditoriumpalma.com. (mb)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.