Die Ruta de la Mar bei Capdepera im Nordosten Mallorcas. Foto: UH

0

Das Rathaus von Capdepera und die Hotelkette First Sun Mallorca wollen den Kultur- und Aktivtourismus in den Urlaubsorten an der Ostküste Mallorcas beleben. Zu diesem Zweck sollen 16 neue Wanderrouten ausgeschildert werden, die zu kulturhistorisch oder landschaftlich interessanten Plätzen führen.

Die erste ausgewiesene Strecke heißt “Ruta del Mar”: Wie der Name schon sagt, führt sie am Meer entlang, von Cala Mesquida nach Canyamel. Am Weg liegen einige Strände wie der von Cala Agulla, aber auch der Paseo Marítimo von Cala Rajada und ein Anstieg zum Cap Vermell, von wo aus sich dem Wanderer ein Panoramablick nach Canyamel bietet.

Ähnliche Nachrichten

Die Beschilderung besteht aus Holzpfosten mit Info-Schildern aus Metall, an den jeweiligen Anfangs- und Endpunkten werden die benötigte Zeit und der Schwierigkeitsgrad der Wanderung angegeben. Einige der Routen sind mit anderen Wanderwegen verknüpft, die zu Kulturdenkmälern führen, zum Beispiel von Cala Rajada aus zur Burg von Capdepera.