Stadtratsmitglieder von Inca - unter ihnen die Deutsche Alice Weber (2.v.r.) - stellen stolz das Programm der Firas vor, die an den kommenden Wochenenden für bunten Trubel in der Stadt sorgen werden. Foto: M.Nadal

0

Die Bewohner von Inca feiern sich warm: Am 19. November findet zum "Dijous Bo" ("guter Donnerstag") der größte Herbstmarkt auf Mallorca statt. Doch auch an den vorangehenden Wochenenden ist einiges los in der Stadt. Mehr als 200 Veranstaltungen stehen an den kommenden Wochenenden an. Vor allem die Einwohner sollen stark in die Feierlichkeiten eingebunden werden, so Gemeinderatsmitglied Antònia Sabater.

An diesem Wochenende, 30. Oktober bis 1. November, werden Attraktionen für Kinder im Vordergrund stehen.

Vom 6. bis 8. November stellen verschiedene Länder ihre Kulturen und Spezialitäten vor.

Auf den Ferias, die rund um Incas zentrale Plaça d'Espanya zelebriert werden, werden zudem verschiedene Theateraufführungen erwartet, die die Leute auf den Straßen zur Teilnahme am bunten Treiben animieren sollen.

Weitere Infos zum Geschehen finden Sie hier.

Ähnliche Nachrichten

(aus MM 43/2015)