Auch bei der Handyaplikation von Ryanair ist es nicht möglich, den Residentenrabatt für Flüge von Mallorca zum Festland auszuwählen. | Screenshot: Ultima Hora

0

Wer mit der Billigairline Ryanair zum vergünstigten Residenten-Preis zum spanischen Festland fliegen will, muss darauf achten, mit welchem Browser er den Flug bucht. Denn nicht alle Webdienste zeigen die Rabatt-Option an. Das berichtet die spanische Tageszeitung Ultima Hora online.

Bei der Navigation mit Google Chrome, der Benutzung eines iPads oder mit der Ryanair-App auf dem Smartphone ist es nicht möglich, die Vergünstigung auszuwählen. Wer das Ticket auf diese Art erwirbt, muss den vollen Preis zahlen, nachträglich kann der Residenten-Rabatt nicht beantragt werden. 

Ähnliche Nachrichten

Pro Flugticket steht all denjenigen Inselbewohnern, die über einen Residenten-Schein verfügen, eine Vergünstigung von 50 Prozent bei Flügen von Mallorca zu Zielen auf dem spanischen Festland zu. (somo)