So bewölkt wie auf diesem Archivfoto von der Kathedrale dürfte sich Mallorca auch in den kommenden Tagen präsentieren. | Catalina Coll / Ultima Hora

Die neue Woche startet mit einem bewölkten Himmel, aus dem in den kommenden Tagen immer wieder Regenschauer niedergehen sollen, auf den Bergspitzen sogar Schnee. Die Schneefallgrenze sinkt in der Nacht zum Dienstag und zum Mittwoch auf 1100 Meter. Mallorcas höchster Berg, der Puig Major ist 1445 Meter hoch.

An anderen Orten der Insel können die Regenschauer auch von Gewitter und Hagel begleitet sein, prognostizierte das balearische Wetteramt Aemet. Die Tageshöchstwerte, die am Wochenende noch um die 22 bis 23 Grad betragen hatten, kommen am Montag nicht über 16, am Dienstag nicht über 14 Grad hinaus. Nachts sinken die Temperaturen auf 9 bis 7 war. Danach sollen die Werte wieder leicht steigen.

Ähnliche Nachrichten

Von Mittwoch an wird die Bewölkung auflockern, aber der Wind zunehmen. Er weht mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 70 Stundenkilometern vor allem aus Nord und Nordost.