Am Aussichtspunkt in Costa del Pins soll ein neues Geländer entstehen. Die Liebesschlösser werden in ein Kunstwerk eingearbeitet. | A. Bassa

0

Das ein oder andere verliebte Pärchen war dort wahrscheinlich schon mal: Der Aussichtspunkt in Costa del Pins bietet einen herrlichen Blick über das azurblaue Mittelmeer. Im Laufe der Jahre sind an dem teils rostigen Zaun, der den "Mirador" schützt, sogenannte Liebesschlösser angebracht worden – jetzt wird der gesamte Aussichtspunkt renoviert.

Ähnliche Nachrichten

Die Gemeinde Son Servera hat diese Woche mit den ersten Arbeiten begonnen. Hauptziel der Maßnahme sei es, die Sicherheit für die Besucher zu verbessern. Vor allem der Zaun mit den Schlössern soll ausgetauscht werden. Wegen Protesten vonseiten der Bevölkerung sollen die "Candados" allerdings erhalten bleiben und auch einem neu gestalteten Aussichtspunkt als Dekoration dienen und in ein Kunstwerk einfließen. (cze)