Die Ermittler sicherten im BCM diverse Dokumente. | Michels

Nach der Verhaftung des Gastro-Unternehmers Bartomeu Cursach auf Mallorca gehen die Ermittlungen weiter. Die Polizei nahm auch die Groß-Diskothek BCM in Magaluf unter die Lupe.

Die Ermittler rückten am Mittwoch um 9 Uhr an und sichteten bis 14 Uhr Beweismaterial. Am Vortag waren bereits der Mega-Park an der Playa de Palma und verschiedene andere Lokale der "Grupo Cursach Ocio" untersucht worden.

Bartomeu Cursach und zwei seiner leitenden Mitarbeiter verbrachten die zweite Nacht in Polizeigewahrsam. Informationen der spanischen Tageszeitung Ultima Hora sollen sie am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Ähnliche Nachrichten

Den Festgenommenen werden diverse Delikte zur Last gelegt, unter anderem sollen sie Polizisten bestochen haben.