Das auf Mallorca sichergestellte Diebesgut. | OPC

5

Einem amerikanischen Touristen ist am Airport von Ibiza eine Tasche mit Gegenständen und Bargeld im Wert von 230.000 Euro gestohlen worden. Den mutmaßlichen Täter hat die Polizei jetzt auf Mallorca verhaftet.

Ähnliche Nachrichten

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in der Gemeinde Calvià wurde noch weiteres Diebesgut sichergestellt, unter anderem Smartphones, Kameras, Tablets und Handtaschen sowie 40.000 Euro Bargeld. Der Beschuldigte ist ein 55-jähriger Mann und sitzt nun in Untersuchungshaft. Nach rund einwöchigen Ermittlungen in der Folge des Diebstahls auf Ibiza waren die Ermittler auf seine Spur gekommen. (mic)