Wasser vor Sant Elm färbt sich grün

| Sant Elm, Mallorca | | Kommentieren
Algen haben das Wasser am Strand von Sant Elm verfärbt

Algen haben das Wasser am Strand von Sant Elm verfärbt.

Foto: Michels

Die Badefreuden am Strand von Sant Elm sind getrübt: Das Wasser dort hat sich grün verfärbt. Schuld sind Algen (Alge Alexandrium Taylori), die sich bei den derzeit herrschenden heißen Temperaturen bilden. Das berichtet die mallorquinische Tageszeitung Ultima Hora.

Nun soll frisches Meerwasser zugepumpt werden. Die dadurch entstehenden Strömungen helfen gegen die Algen. Die Maßnahme wurde bereits in vergangenen Jahren angewendet.

Die grüne Wasserfärbung taucht im Hochsommer in mehreren Badebuchten von Mallorca auf. Das Baden ist jedoch problemlos möglich, es geht keine gesundheitliche Gefahr von den Algen aus. (cls)

Schlagworte »

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Blödel / Vor über 4 Jahren

Mea culpa, ich gestehe ... habe auch im Wasser gepinkelt.

Nudelauge / Vor über 4 Jahren

Kann ja sein, dass sich ein/e Grüner/e nur gebadet hat" ;-)

Loli / Vor über 4 Jahren

Nun machen die Grünen auch noch das Wasser grün ...