Am Freitag einige Parkplätze in Palma gesperrt

| Palma, Mallorca | | Kommentieren
Anstatt Autos nutzen Anwohner die Parkflächen

Anstatt Autos nutzen Anwohner die Parkflächen.

Foto: Jaume Morey

Am Freitag, 15. September, werden einige Parkplätze in Palma nicht für Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Dann findet der sogenannte Park(ing) Day statt, teilt die Stadt mit. Anwohner der Stadtviertel nutzen die Autostellplätze für verschiedene Aktivitäten. Das Event ist Teil der Europäischen Mobilitätswoche.

20 Vereinigungen, Schulen und Nachbarschaftsverbände beteiligen sich an dem Tag. Auf den Stellplätzen wird dann unter anderem gebastelt, gegessen und gesportelt.

Die Europäische Mobilitätswoche schließt in Palma mit dem Autofreien Tag am Freitag, 22. September, dann ist parken in den blauen Ora-Zonen verboten.

Welche Parkplätze zu welchen Uhrzeiten gesperrt sind, findet sich im PDF-Dokument unten. Einige Veranstaltungen werden wegen des Regens abgesagt.

Aktualisiert um 14.05 Uhr.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.