Beobachter gehen von bis zu 6.500 Teilnehmer der Pro-Spanien-Demo in Palma aus. | Ultima Hora

Wie die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora berichtet, haben am Samstagmittag mehrere Tausend Menschen in der Altstadt der Balearen-Metropole Palma für einen Zusammenhalt der Nation demonstriert. Die Nationalpolizei beziffert die Teilnehmerzahl auf 6.500. Dabei kam es auch zu Auseinandersetzungen zwischen Gegnern und Befürwortern einer katalanischen Unabhängigkeit.

Ähnliche Nachrichten

Eine Frau, die die Demonstranten als "Faschos" bezeichnete, wurde verletzt, als sie ein Gegenstand am Kopf traf. An einer anderen Stelle kam es zu einem handgreiflichen Streit zwischen den Demonstranten und Mitgliedern der mallorquinischen Unabhängigkeitbewegung ASM, die mit einem Stand auf sich aufmerksam machen wollten. (cze)