Die Tafel am Sóller-Tunnel wurde abgemeißelt. | LL. GARCIA

0

Der Inselrat Mallorcas hat vergangene Woche eine Gedenktafel am Sóller-Tunnel entfernen lassen. Sie erinnerte an die Einweihung der Röhre am 19. Februar 1997 durch den damaligen balearischen Ministerpräsidenten Jaume Matas. Matas wurde wegen Korruption und Amtsmissbrauchs verurteilt, weitere Prozesse stehen noch aus.

Der Inselrat geht so auch bei anderen Bauwerken vor, an denen an Politiker erinnert wird, die wegen Bestechlichkeit vor Gericht kamen.

Ähnliche Nachrichten

(aus MM 01/ 2018)