Das verletzte Kind wurde ins Klinikum nach Palma gebracht. | Archiv Ultima Hora

1

Ein Sechsjähriger ist in Palma de Mallorca mit einem schweren Motorrad gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Das Kind war offenbar in einem unbeaufsichtigten Moment auf die Maschine eines Familienangehörigen aufgestiegen und losgefahren. Anwohner hatten gerade noch gesehen, wie der Junge davonfuhr. Doch die Fahrt dauerte nicht lange. Nach wenigen Metern stürzte das Kind mit der Maschine und brach sich dabei ein Bein.

Ähnliche Nachrichten

Polizeibeamte brachten den Jungen in das Klinikum von Palma. Auch das Jugendamt hat die Ermittlungen aufgenommen, berichtete die spanische Tageszeitung Ultima Hora am Samstag.