Die Guardia Civil im Einsatz. | Ultima Hora

Ein deutscher Motorradfahrer ist am Donnerstag bei einem schweren Unfall auf der Straße zwischen Porreres und Felanitx im Südosten von Mallorca ums Leben gekommen. Wie die Guardia Civil mitteilte, handelte es sich um einen 58-Jährigen namens Rolf Reiner G..

Ähnliche Nachrichten

Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr auf einem kurvigen Abschnitt am Kilometer 3,9 der Ma-5100. Der Deutsche krachte von hinten mit seinem Motorrad auf einen Lkw und wurde weg geschleudert. Er blieb tot auf der Fahrbahn liegen. Der Lkw-Fahrer kam unverletzt davon und hatte auch keinen Alkohol konsumiert.