Besucher auf einem der Kriegsschiffe. | Ultima Hora

Zwölf Kriegsschiffe, die einem Flottenverband angehören, haben am Sonntag zahlreiche Schaulustige in den Hafen von Palma de Mallorca gelockt. In Gruppen à 20 Personen durften die Besucher einige davon betreten, darunter die spanischen Schiffe "Tornado" und "Turia".

Die Schiffe nehmen an einem Minensuch-Manöver namens Spanish Minex 19 teil, insgesamt handelt es sich um derer 17.

Auch spanische Kriegsflugzeuge und ein Helikopter werden bei dem Manöver bis zum 10. Mai eingesetzt.

Ähnliche Nachrichten

Als letztes Kriegsschiff hatte einigen Wochen der US-Flugzeugträger Abraham Lincoln Mallorca besucht.