Balearen-Präsidentin Armengol im Amt bestätigt

| Palma de Mallorca | | Kommentieren
Applaus für Mallorca-Politikerin Francina Armengol.

Applaus für Mallorca-Politikerin Francina Armengol.

Foto: Ultima Hora

Mallorcas Inselpolitikerin Francina Armengol ist vom Balearen-Parlament wiedergewählt worden. Die seit 2015 amtierende Sozialistin erhielt 32 Ja-Stimmen.

Es gab 24 Nein-Stimmen und drei Enthaltungen von der zentristischen Regionalpartei El Pi. Die Balearen-Präsidentin führt einen Linkspakt aus PSOE, den Öko-Regionalisten von Més und den Postkommunisten von Podemos.

Bei ihrer Regierungserklärung im Parlament versprach sie Maßnahmen für einen nachhaltigen Tourismus und zur Begrenzung von Überlastungserscheinungen, wie sie etwa von den Kreuzfahrtschiffen im Hafen von Palma de Mallorca verursacht werden. In der Vergangenheit hatte sich Armengol anders als ihre Koalitionspartner jedoch stets gegen pauschale Verbote und Obergrenzen ausgesprochen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.