Hier wird auf Balkons übernachtet. | Ultima Hora

Es passiert zwar noch nicht auf Mallorca, aber es geschieht auf der Nachbarinsel Ibiza: Angesichts der Wohnungsnot werden dort inzwischen sogar Balkons als Wohnverschläge vermietet. In Ibiza-Stadt gibt es in der Catalunya-Straße nach Beobachtungen der Bürgerinitiative Plataforma Prou! mindestens sechs. Dort wurden Hängematten, Matratzen und sogar ganze Betten gesichtet. Die Vereinigung informierte den Inselrat von Ibiza inzwischen über die Zustände.

Plataforma Prou! verlangte von den Politikern, unverzüglich etwas dagegen zu unternehmen.

Laut der MM-Schwesterzeitung ist es nicht das erste Mal, dass vermietete Balkons auf Ibiza im Sommer beobachtet wurden. Bereits seit mehreren Sommern sei dies dort üblich. Auf der Nachbarinsel ist die Wohnungsnot traditionell größer als auf Mallorca.

Wem Verdächtiges auffällt, der sollte sich an folgende Internet-Adresse wenden: inspeccio.turisme@conselldeivissa.es.