Flammen am Es-Trenc-Strand. | Ultima Hora

0

Unweit vom Traumstrand Es Trenc im Süden von Mallorca ist am Mittwoch ein Busch- und Waldbrand ausgebrochen. Feuerwehrkräfte aus Llucmajor und Felanitx wurden gegen 11.30 Uhr in Marsch gesetzt, um das Feuer in der Nähe von Ses Covetes zu löschen. Es brannten laut der Naturschutzbehörde Ibanat vor allem Kiefern, die sich etwa 200 Meter vom Strand entfernt befinden. Das Feuer wurde bis zum Mittag unter Kontrolle gebracht.

im Einsatz waren ein Löschflugzeug, zwei Helikopter und 17 Feuerwehrleute nebst Fahrzeugen. Etwa 100 Badegäste waren zuvor evakuiert worden, eine Zufahrtsstraße musste zeitweise gesperrt werden.

Ähnliche Nachrichten

Der naturbelassene Es-Trenc-Strand ist bei Urlaubern traditionell sehr beliebt. Im August strömen regelmäßig Tausende dorthin.