Feuerwehr muss Waldbrand bei Esporles löschen

| Esporles, Mallorca | | Kommentieren
Um 15 Uhr brachte die Feuerwehr den Waldbrand bei Esporles unter Kontrolle.

Um 15 Uhr brachte die Feuerwehr den Waldbrand bei Esporles unter Kontrolle.

Foto: Ibanat Twitter

Die Feuerwehr auf Mallorca musste am Donnerstagnachmittag zu einem Waldbrand bei Esporles am Fuße des Tramuntana-Gebirges ausrücken. Wie die Tageszeitung "Ultima Hora" berichtet, war der Brand unweit des Camí des Correu nordwestlich des Dorfkerns ausgebrochen.

Einem Tweet der Naturschutzbehörde Ibanat zufolge handelte es sich bei dem Waldbrand um ein Feuer der Stufe 1. Um kurz vor 15 Uhr schließlich seien die Flammen unter Kontrolle gebracht worden. Die Ursache steht noch nicht fest.

Bei Bränden der Stufe 1 handelt es sich um solche, die zwar grundsätzlich dazu geeignet sind, Menschen- und Tierleben sowie materielle Güter zu gefährden, die aber noch relativ leicht unter Kontrolle gebracht werden können. (cze)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.