Die Kippen- und Plastiksammler in Aktion. | Gemeinde Capdepera

Umweltaktivisten haben am Samstag eine Reinigungsaktion auf dem Strand von Cala Mesquida bei Capdepera im Nordosten von Mallorca über die Bühne gebracht. Wie die Gemeinde am Montag mitteilte, wurden entlang von nur 50 Metern 1808 Objekte gesammelt.

Dazu zählen 1159 Plastikteile zwischen 2,5 und 50 Zentimetern, 190 Plastikteile zwischen 0,5 und 2,5 Zentimetern. Durchmesser, 138 Zigarettenkippen und 212 Mikroplastikteile.

Ähnliche Nachrichten

Bei solchen Sammelaktionen waren an anderen Stränden auf Mallorca in der Vergangenheit bereits zahllose Müll-Objekte eingesammelt worden. Vor einigen Wochen hatten Aktivisten aus dem Sand des Can-Pere-Antoni-Strand Hunderte Zigarettenkippen zutage gefördert, was den ruf nach mehr rauchfreien Stränden lauter werden ließ.