Eine neue Schmiererei nahe des Almudaina-Palastes. | Ultima Hora

7

Erneut hat ein Unbekannter eine Wand im Zentrum von Palma de Mallorca mit einer tourismusfeindlichen Schmiererei verunziert. Ein zur konservativen Volkspartei gehörendes Mitglied des Stadt-Parlaments beschwerte sich nach Informationen der MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" jetzt darüber.

Die Schmiererei – "fora turistes"/"Touristen raus" – wurde an eine Wand in der Forn-de-na-Penya-Straße aufgetragen. Diese befindet sich unweit des Almudaina-Palastes.

Ähnliche Nachrichten

Bereits in den vergangenen Monaten waren in Palma wiederholt touristenfeindliche Sprüche auf Wände in der Balearen-Hauptstadt gemalt worden. Jedesmal ließ die Stadtverwaltung diese schnell wieder entfernen.