Die Polizeiwache von Capdepera. | Archiv

1

In der Polizeiwache von Capdepera im Norden von Mallorca brodelt es. Nur ist es kein frischer Kaffee, sondern vielmehr köchelt der Unmut der Lokalpolizisten.

Vor fünf Monaten trat ein neuer Unterinspektor in der Gemeinde, zu der auch der Urlauberort Cala Rajada gehört, seinen Dienst an. Seitdem häufen sich die Beschwerden der Beamten. Es werde Druck ausgeübt mehr Strafzettel auszustellen, ansonsten drohen Überstunden.

Auch eine Kaffeemaschine spielt in den Polizeifehden eine Rolle. Eine Gruppe von Polizisten hatte sich eine Kapselmaschine zugelegt. Das gute Stück verwahrten sie in einem Spind auf. Dieser wurde allerdings vor einigen Wochen aufgebrochen und das Elektrogerät ist seitdem verschwunden. Die Beamten erstatteten Anzeige, ohne allerdings einen Verdächtigen zu benennen. (cls)