Ein OP-Mundschutz soll maximal 96 Cent kosten. | Gemma Andreu

9

Nach teilweise exorbitanten Preissteigerungen hat das spanische Gesundheitsministerium am Dienstag auf einer Pressekonferenz mitgeteilt, den Preis für einen einfachen OP-Mundschutz auf maximal 96 Cent festzulegen.

Die Preise für die Masken, die höchstens einen Tag getragen werden sollen, waren in den letzten Wochen stark gestiegen. Apotheken auf Mallorca verlangen zurzeit über zwei Euro pro Stück. FFP2-Masken, die einen besseren Schutz vor Ansteckung bieten, kosten locker fünf Euro. Anbieter im Internet berechnen teilweise ein vielfaches dieser Summe. Mit der Preisfestsetzung wolle man weitere Exzesse vermeiden, teilte das Ministerium mit.

Apotheker kritisierten die Maßnahme prompt. Sie würden bei diesem Preis Verluste machen, erklärte der Europa-Abgeordnete und ehemalige Präsident der Balearen-Regierung, José Ramón Bauzá, der eine Apotheke in Marratxí besitzt.

Ähnliche Nachrichten

Die Gesundheitsbehörden empfehlen den Gebrauch von Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Situationen, in denen der empfohlene Mindestabstand von zwei Metern nicht eingehalten werden kann. (mais)