Die Caló des Moro im Sommer 2019. | Ultima Hora

1

An der auch bei Deutschen im Sommer sehr beliebten Cala Caló des Moro bei Santanyí im Südosten von Mallorca sind mehrere Zugangswege versperrt worden. Darauf wies die Naturschutzorganisation Terraferida am Montag hin. Auch seien neue Steinmauern errichtet worden.

Die Caló des Moro ist eine Traumbucht mit türkisblauem Wasser, die sich in den vergangenen Jahren regelmäßig mit Besuchern gefüllt hatte. Es war kaum möglich, einen Platz dort zu finden. Dieses Jahr dürfte dies angesichts weniger erwarteter Touristen anders werden.

Auf die Caló des Moro wird unter anderem im Ankunftsbereich des Flughafens von Mallorca aufmerksam gemacht, auch in der internationalen Werbung für die Insel wird sie gezeigt.