Der Strand von Magaluf in einem der vergangenen Sommer. | Ultima Hora

In einem Schrank ihres Apartments in Magaluf im Südwesten von Mallorca ist eine junge Frau tot aufgefunden worden. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch handelt es sich um eine britische Staatsangehörige. Sie wohnte allein in der Wohnung im Vergnügungsortsteil Punta Ballena.

Freunde der im Tourismusgewerbe tätigen Frau hatten die Polizei angerufen, weil sie lange nichts mehr von ihr gehört hatten. Wie und aus welchen Gründen die Britin ums Leben gekommen war, ist noch unklar.

Ähnliche Nachrichten

Jetzt starteten die Bekannten eine Internet-Kampagne, um den Verstorbene in ihre Heimat zu bringen und so ihrer Familie zu helfen. Das nötige Geld kam inzwischen zusammen.